Stephan Günzel

 

Prof. Dr. Stephan Günzel, Professor für Medientheorie und Studiengangsleiter für Game Design an der Berliner Technischen Kunsthochschule sowie Gastdozent an der Universität Klagenfurt; bis 2011 war er Koordinator des Zentrums für Computerspielforschung (DIGAREC) an der Universität Potsdam und Gastprofessor für Raumwissenschaften an der HU-Berlin sowie der Universität Trier. Monographien (Auswahl): Egoshooter. Das Raumbild des Computerspiels (Frankfurt a.M./New York); Raum/Bild. Zur Logik des Medialen (Berlin 2011); Maurice Merleau-Ponty. Werk und Wirkung (Wien 2007); Geophilosophie. Nietzsches philosophische Geographie (Berlin 2001). Herausgaben (Auswahl): Bild. Ein interdisziplinäres Handbuch (Stuttgart/Weimar 2014); Lexikon der Raumphilosophie (Darmstadt 2012); KartenWissen. Territoriale Räume zwischen Bild und Diagramm (Wiesbaden 2012); Raum. Ein interdisziplinäres Handbuch (Stuttgart/Weimar 2010); Raumwissenschaften (Frankfurt a.M. 2009); www.stephan-guenzel.de

Comments are closed.